Digitalisierung im Gesundheitswesen

Ob elektronische Gesundheitskarte, Fitness-Apps oder Telemedizin: Die Digitalisierung ist im Gesundheitswesen längst im Gang. Aber wie sieht es mit der Umsetzung der Digitalisierung in den medizinischen Einrichtungen aus? Welche Prozesse sind bereits transformiert? Das untersucht der Digitalisierungsindex Mittelstand. Ergebnis: Die Gesundheitsbranche erreicht 52 von 100 möglichen Index-Punkten und damit dasselbe Ergebnis wie der Durchschnitt aller Branchen. Nur beim Thema IT-Sicherheit und Datenschutz liegt sie weiter vorn.

Die Gesamtstudie bildet aber nicht nur den digitalen Status quo verschiedener Branchen ab, sondern bietet einen zusätzlichen Nutzwert: Interessierte Unternehmen können mit dem Self-Check ermitteln, wie es um den eigenen Digitalisierungsgrad bestellt ist und wie man sich damit im Unternehmens- und Branchenvergleich positioniert.

Digitalisierung im Gesundheitswesen

Ob elektronische Gesundheitskarte, Fitness-Apps oder Telemedizin: Die Digitalisierung ist im Gesundheitswesen längst im Gang. Aber wie sieht es mit der Umsetzung der Digitalisierung in den medizinischen Einrichtungen aus? Welche Prozesse sind bereits transformiert? Das untersucht der Digitalisierungsindex Mittelstand. Ergebnis: Die Gesundheitsbranche erreicht 52 von 100 möglichen Index-Punkten und damit dasselbe Ergebnis wie der Durchschnitt aller Branchen. Nur beim Thema IT-Sicherheit und Datenschutz liegt sie weiter vorn.

Die Gesamtstudie bildet aber nicht nur den digitalen Status quo verschiedener Branchen ab, sondern bietet einen zusätzlichen Nutzwert: Interessierte Unternehmen können mit dem Self-Check ermitteln, wie es um den eigenen Digitalisierungsgrad bestellt ist und wie man sich damit im Unternehmens- und Branchenvergleich positioniert.

Studie: Digitalisierung im Gesundheitswesen

Gut 74 Prozent der medizinischen Einrichtungen befinden sich bereits auf dem Weg der digitalen Transformation. Und weil es die Gesundheitsbranche mit besonders sensiblen Daten zu tun hat, ist ihr Engagement auf dem digitalen Handlungsfeld IT-Sicherheit/Datenschutz besonders groß. Die Digital Leader der Branche schöpfen hier das digitale Potenzial fast optimal aus.

Inhalte:

  • Gesundheitswesen 4.0
  • Bedeutung der Digitalisierung für die Gesundheitsbranche
  • Ergebnisse auf den digitalen Handlungsfeldern
  • Fazit
Studie herunterladen

Studie: Digitalisierung im Gesundheitswesen

Gut 74 Prozent der medizinischen Einrichtungen befinden sich bereits auf dem Weg der digitalen Transformation. Und weil es die Gesundheitsbranche mit besonders sensiblen Daten zu tun hat, ist ihr Engagement auf dem digitalen Handlungsfeld IT-Sicherheit/Datenschutz besonders groß. Die Digital Leader der Branche schöpfen hier das digitale Potenzial fast optimal aus.

Inhalte:

  • Gesundheitswesen 4.0
  • Bedeutung der Digitalisierung für die Gesundheitsbranche
  • Ergebnisse auf den digitalen Handlungsfeldern
  • Fazit
Studie herunterladen

Weitere Teilstudien

Die von der Telekom in Auftrag gegebene techconsult-Studie „Digitalisierungsindex“ untersucht, wie sich mittelständische Unternehmen der Digitalisierung stellen und wie weit sie bereits gekommen sind. Dazu wurden über 1.000 Unternehmen aller Branchen befragt, wie sie selbst ihre Digitalisierungsbemühungen in den Bereichen Kundenbeziehung, Produktivität und Geschäftsmodell bewerten. Die Studien wurden speziell für verschiedene Branchen erstellt. Eine Übersicht der Teilstudien finden Sie hier.

Digitalisierung. Einfach. Machen. Erfolgsgeschichten aus dem Mittelstand

M2M hilft, wenn Sekunden einen Unterschied machen.

MEHR ERFAHREN

Mit dem Liveberater die Kundenbeziehungen stärken.

MEHR ERFAHREN

BLEIBEN SIE INFORMIERT

Melden Sie sich für Ihren Newsletter an!*

*Sie erhalten Infos zu aktuellen News, Whitepapern o.ä. von der Telekom Deutschland GmbH. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich vom Newsletter abzumelden.