Digitalisierung. Einfach. Machen.

Neue Anforderungen meistern, das Business voranbringen

Der Mittelstand macht Tempo und digitalisiert immer mehr Arbeitsschritte. So lautet ein Ergebnis der Studie „Digitalisierungsindex Mittelstand 2020/2021“ von techconsult im Auftrag der Deutschen Telekom. Im vergangenen Jahr digitalisierte mehr als ein Drittel der Unternehmen kurzfristig wichtige Prozesse. Fast die Hälfte der Mittelständler stellte ihr Geschäftsmodell und Angebot neu auf. Und 55 Prozent der Befragten führten neue Arbeitsplätze im Homeoffice ein oder weiteten bestehende aus. Haupttreiber dieser Maßnahmen: die Corona-Pandemie. Mit Hilfe flexibler IT-Anwendungen konnten viele Unternehmen die Folgen der Pandemie abfedern. Die digitalen Vorreiter kamen bisher besser durch die Corona-Krise und verbesserten ihre betriebswirtschaftlichen Kennzahlen. Sie verkauften mehr, hielten ihre Produktivität hoch, steigerten ihren Umsatz und erhöhten die Produkt- und Servicequalität.

Studienergebnisse

Die aktuelle Lage im Mittelstand

Wer liegt bei der Digitalisierung vorn? Wie digital sind einzelne Branchen aufgestellt? Welche Schwerpunkte setzten mittelständische Betriebe bei ihren Digitalprojekten? Bereits zum fünften Mal ermittelt die Benchmark-Studie „Digitalisierungsindex Mittelstand“ den digitalen Status quo des Mittelstands.

ZU DEN STUDIENERGEBNISSEN
Digitalisierung-im-Mittelstand-Studien
Digitalisierung-im-Mittelstand-Self-Check

Self-Check

Sind Sie ein Digital Champion?

Gehören Sie zu den digitalen Schrittmachern oder sollten Sie Ihr Transformationstempo erhöhen? Wie produktiv sind Ihre Mitarbeiter? Wie positionieren Sie sich im Wettbewerb? Wie wichtig sind Ihnen datengetriebene Geschäftsmodelle? Ermitteln Sie jetzt in wenigen Minuten den Digitalisierungsgrad Ihres Unternehmens.

Jetzt Self-Check durchführen

So profitiert der Mittelstand von Business Analytics und KI

In Unternehmen entstehen täglich jede Menge Daten – allgemeine Geschäftsdaten, E-Mails, Log- oder Sensordaten. Mit digitalen Lösungen lassen sich diese aggregieren, verwalten und analysieren. Mehr als drei Viertel aller Befragten führen regelmäßige Datenanalysen durch und neun Prozent nutzen Künstliche Intelligenz, um potenzielle Risiken früher erkennen und besser beurteilen zu können.

Erfahren Sie, wie intelligente Datenanalysen
die Wettbewerbsfähigkeit steigern!

Mehr zu Business Analytics und KI

So profitiert der Mittelstand von Business Analytics und KI

In Unternehmen entstehen täglich jede Menge Daten – allgemeine Geschäftsdaten, E-Mails, Log- oder Sensordaten. Mit digitalen Lösungen lassen sich diese aggregieren, verwalten und analysieren. Mehr als drei Viertel aller Befragten führen regelmäßige Datenanalysen durch und neun Prozent nutzen Künstliche Intelligenz, um potenzielle Risiken früher erkennen und besser beurteilen zu können.

Erfahren Sie, wie intelligente Datenanalysen
die Wettbewerbsfähigkeit steigern!

Mehr zu Business Analytics und KI